Basische Gesichtscreme

Basische Gesichtscreme

April 14, 2018  |  Sophie

 

Ich halte von den ganzen Gesichtswässerchen, Lotions, Masken e.t.c. eher weniger. Alles in Maßen. Wasser und eine gute Gesichtscreme sind in den meisten Fällen völlig ausreichend. Pickelchen sind oft eher Ausdruck von Stress und /oder ungesunder Ernährung. Sicher ist es auch nicht vorteilhaft, wenn man mit den Händen im Gesicht herumspielt, da damit Bakterien in die Haut eindringen können, die dann im Ergebnis Pickelchen verursachen. Musste ich auch erstmal lernen, gerade wenn man den ganzen Tag am Bildschirm sitzt neigt man doch gerne mal dazu das Gesicht zu malträtieren oder das Gesicht mit den Händen abzustützen. Also Finger aus dem Gesicht, keinen Stress zulassen und gesund ernähren (okay, wäre schön wenn das so einfach wäre). Folgende Produkte kann ich empfehlen:

 

Minesan basische Gesichtscreme

 

Auch hier komme ich an den Produkten des Kräuterhauses Sanct Bernhard nicht vorbei. Die Gesichtscreme ist im basischen Einsteigerbereich oder für den sparsamen Mitbürger eine gute Wahl. Ich nutze die Creme von Beginn an. Gerade im Gesicht ist ein gutes Hautbild wichtig. Oder? Meine Haut hat sich nach der kurzen Umstellungsphase mit der relativ günstigen basischen Gesichtscreme von Minesan stark verbessert. Ob das an der basischen Gesichtscreme von Minesan lag oder durch die basische Gesichtspflege im Allgemeinen, kann ich natürlich nicht sagen.

 

Es handelt sich um eine Tages- und Nachtcreme. Sie hat einen pH-Wert von 7,4.

 

Hamamelis-, Kamillen- und Melissenextrakt sollen die Haut nach Herstellerangabe beruhigen. Verhärtete Hautareale sollen durch naturbelassenes Meersalz gelöst werden. Für ein gepflegtes, strahlendes Aussehen, so das Kräuterhaus Sanct Bernhard, sorgen Sheabutter, Mandelöl und Makadamiaöl.

 

Die basische Gesichtscreme von Minesan ist sehr reichhaltig und lässt sich gut verstreichen. Sie zieht schnell ein und ist nicht fettig.

 

Der Tiegel enthält 100 ml. Bei Amazon kostet der Spaß - Stand 26.03.2018 - 7,50 EUR (über den Link rechts werden auch günstigere Shops angezeigt).

 

 

 

 

                           Anzeige*                            

                 



Siriderma basische Feuchtigkeitscreme

Diese Creme hatte ich mir mal gegönnt, um ein bißchen Abwechslung in meine Pflege zu integrieren. Ich bin mit ihr sehr gut zu recht gekommen. Da meine Haut durch die langjährige basische Pflege aber schon sehr gut war und ich insoweit auch keine Verbesserung erzielen konnte, bin ich zu der deutlich günstigeren basischen Gesichtscreme von Minesan zurückgekehrt nachdem die basische Gesichtscreme von Siriderma aufgebraucht war.

 

Siriderma erklärt in der Produktbeschreibung, dass die basische Gesichtscreme ideal für trockene, empfindliche und zu Allergien neigende Haut ist. Sie enthält keine synthetischen Konservierungsstoffe, keine Parabene, kein Alkohol, keine Paraffine und keinen Wollwachs. Die  Produkte von Siriderma werden ausschließlich auf Basis hochwertiger pflanzlicher Öle und aus überwiegend auf pflanzlicher Basis gewonnener Rohstoffe und Emulgatoren hergestellt.

 

Ich kann mich an den Geruch nicht mehr erinnern. Die Creme ist, was mir wichtig ist, schnell eingezogen. Ich hatte hier ein wirklich gutes Gefühl. Aber, die Kosten halt... Wer darauf weniger achtet, das wäre eine Erfahrung wert.

                                                                 

 

                             Anzeige*

                   

 



Leider ist der Markt für basische Gesichtscremes überschaubar und - aus meiner Sicht - sehr teuer. Bei Amazon habe ich noch die folgenden Produkte gefunden:

 

          Anzeige*                            Anzeige*                            Anzeige*                              Anzeige*                           Anzeige*                              Anzeige*